• 28. Rother Bluestage 2019
  • 27. Rother Bluestage 2018
  • 26. Rother Bluestage 2017
  • 25. Rother Bluestage 2016
  • 24. Rother Bluestage 2015
  • 23. Rother Bluestage 2014
  • 22. Rother Bluestage 2013
  • 21. Rother Bluestage 2012
  • 20. Rother Bluestage 2011
  • 19. Rother Bluestage 2010
  • 18. Rother Bluestage 2009
  • 17. Rother Bluestage 2008
  • 16. Rother Bluestage 2007
  • 15. Rother Bluestage 2006

28. Rother Bluestage 2019

  • Roots-Rock mit Jake La Botz bei den 28. Rother Bluestagen

    Der Roots-Rock hat seine Wurzeln auch im Blues, wie der US-Musiker (und Schauspieler) Jake La Botz aus Nashville bei seinem Bluestage-Debüt demonstrierte. Wobei ihn Smokestack Lightnin' einfühlsam, wenn angebracht auch kraftvoll begleiteten.

  • Jane Lee Hooker mit bluesigem Punk-Spirit in Roth

    Eine Brücke von der Vergangenheit in die Gegenwart und Zukunft schlug das New Yorker Frauenquintett Jane Lee Hooker bei den 28. Rother Bluestagen: Blues mit Punk-Attitüde und Rock'n'Roll-Feeling war angesagt.

  • Mike Zito bei den 28. Rother Bluestagen

    Auch wenn er (irrtümlich) meinte, einst mit der Royal Southern Brotherhood schon mal bei den Rother Bluestagen gespielt zu haben - US-Gitarrist/Sänger Mike Zito bot 2019 ein überzeugendes wie begeisterndes Roth-Debüt.

  • Jeremiah Johnson mit St. Louis-Blues bei den 28. Rother Bluestagen

    Jeremiah Johnson demonstrierte bei den 28. Rother Bluestagen, dass es neben dem Chicago-, Delta- und Texas-Blues auch noch eine weitere eigenständige Spielart gibt: den St. Louis-Blues.

  • Wally & Ami Warning liefern Groove & Soul bei den 28. Rother Bluestagen

    Zwei Stimmen, Akustikgitarre, Bassukulele und ein wenig Schlagzeug - das reichte Wally Warning und seiner Tochter Ami, um das Publikum bei den 28. Rother Bluestagen im Schwanensaal in den Bann zu ziehen.

  • Marie Trout begleitete Ehemann Walter Trout zu den Rother Bluestagen

    Dr. Marie Trout stammt aus Dänemark, ist mit Walter Trout verheiratet und hat ihre Doktorarbeit über den Blues verfasst: "The Blues - Why It Still Hurts So Good". Mit ihrem Mann und Sohn Jon war sie bei den 28. Rother Bluestagen.

  • Roots-Rock mit Jake La Botz bei den 28. Rother Bluestagen

    Der Roots-Rock hat seine Wurzeln auch im Blues, wie der US-Musiker (und Schauspieler) Jake La Botz aus Nashville bei seinem Bluestage-Debüt demonstrierte. Wobei ihn Smokestack Lightnin' einfühlsam, wenn angebracht auch kraftvoll begleiteten.

  • Nina Attal mit frischem Wind bei den 28. Rother Bluestagen

    Reichlich frischen musikalischen Wind bescherte die französische Musikerin Nina Attal bei den Rother Bluestagen. Sie vermengt ihren Blues mit Jazz, HipHop/Rap, Funk und Rock, hat Chorsänger dabei, singt charismatisch und spielt astrein Gitarre! Kein Wunder als Prince-Verehrerin!

  • Zwei Hammerstimmen: Andrew Strong & Andreas Kümmert bei den Rother Bluestagen

    Erst röhrte sich Andreas Kümmert die Seele aus dem Leib, dann Andrew Strong (The Commitments), dann taten sie es gemeinsam ...

  • Vanja Sky rockte die 28 .Rother Bluestage

    Vanja Sky, eine gelernte Konditorin, entdeckte den Blues in ihrer Heimatstadt Zagreb erst mit 19, lernte dann Gitarre und ist jetzt mit 27 in aller Welt unterwegs, um ihre rockige Spielart des Blues live zu präsentieren.

  • Walter Trout rockt die 28. Rother Bluestage

    Bei seinem dritten Gastspiel bei den Rother Bluestagen gab US-Gitarrist Walter Trout den einfühlsamen Blueser und den kraftvollen Rocker.

  • Walter & Jon Trout - wenn der Vater mit dem Sohne ...

    Erstmals standen Walter Trout und sein ältester Sohn Jon bei den Rother Bluestagen gemeinsam auf der Bühne. Und der stolze Vater erzählte über seine Empfindungen ...

  • Smokestack Ligthnin' stimmen auf die Rother Bluestage ein