Kulturgenuss wieder möglich: Wir planen Sommer Open Air im Stadtgarten

Liebe Kulturfabrik-Freund*innen,
endlich dürfen wir wieder Kulturgenuss anbieten! Vom 25. bis 27. Juni haben wir in Zusammenarbeit mit dem Stadtorchester ein Sommer Open Air im Stadtgarten mit buntem Musik,- Kabarett- und Kinderprogramm: Freitag Abend starten wir im Rahmen unserer Soirée-Reihe mit dem Christina Jung Trio, Samstag kann dann endlich der bereits mehrfach verschobene Musikkabarettabend mit Andreas Rebers & Wellküren stattfinden. Der Sonntag beginnt mit "Blasmusik und mehr" von verschiedenen Ensembles des Rother Stadtorchesters (11 Uhr), setzt sich fort in einen Kindernachmittag mit Geraldino (16 Uhr) und endet mit der ebenfalls bereits mehrfach verschobenen "Die Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid Show". Tickets gibt es jetzt im VVK (die Veranstaltungen von Stadtorchester und Geraldino sind kostenlos, jedoch ist auch hier eine telefonische Tischreservierung unter 848714 erforderlich).
Bei schlechtem Wetter entfallen die Veranstaltungen - es wird erneut ein Nachholtermin gesucht.
Alle Infos zu den Hygienebestimmungen und alles zum Karten-VVK finden Sie im Folgenden.

Hygienebestimmungen für Sommer Open Air im Stadtgarten

Voraussetzungen für Ihren Besuch
Aufgrund der Corona-Pandemie sind wir als Veranstalter dazu angehalten, Sie vorab über wichtige Maßnahmen zu informieren. Bitte lesen Sie sich die für Veranstaltungen notwendigen Regelungen sorgfältig durch – sie sind verbindlich und Voraussetzung, dass wir alle zusammen wieder Kultur genießen können.
Derzeit liegt die Inzidenz im Landkreis stabil unter 50, sollte sie zum Zeitpunkt der Veranstaltungen jedoch wieder über 50 liegen, ist der Besuch aller Vorstellungen nur für Personen mit einem negativen Test, für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich, d.h. auch Kinder ab 6 Jahren benötigen ein negatives Testergebnis.
Am Einlass müssen Sie in jedem Fall ein ausgefülltes Kontaktformular (steht weiter unten als Download zur Verfügung) und Ihren Personalausweis vorlegen.
Der Einlass auf das Veranstaltungsgelände beginnt 90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Snacks und Getränke können von Zuhause mitgebracht werden. Vor Ort gibt es kein gastronomisches Angebot! Die Veranstaltungen finden allesamt ohne Pause statt und variieren in der Dauer.
Im Stadtgarten ist nur der Haupteingang zugänglich. Sie finden genügend Parkmöglichkeiten direkt davor. Bitte achten Sie auch auf dem Parkplatzgelände auf ausreichend Abstand zu anderen Gästen und vermeiden Sie Gruppenbildung!
Auf dem Gelände stehen Biertischgarnituren. Buchen Sie Ihre Plätze bitte vorab unter Angabe Ihrer Kontaktdaten bei uns im Büro unter Tel. 09171/848-714.
Tickets sind online über eventim.de oder über die @ticketdirect Funktion auf dieser Homepage zu erwerben. Ihre Kontaktdaten, die gegebenenfalls zur Kontaktnachverfolgung an das Gesundheitsamt übergeben werden müssen, werden hierfür erfasst und an uns weitergegeben. Wir vernichten jegliche Formulare spätestens 4 Wochen nach der Veranstaltung. Ebenfalls ist die Kontaktaufnahme durch die Luca-App möglich. Einen QR-Code zum Ein- und Auschecken finden Sie am Haupteingang. Zur Verifizierung müssen Sie unserem Einlasspersonal kurz Ihr Handy zeigen.
Die Tische werden an maximal 3 Hausstände vergeben. Unser Einlasspersonal weist Ihnen Ihre reservierten Tische zu.
Die Gesundheit aller Beteiligten hat für uns höchste Priorität! Zur Pandemie-Eindämmung bitten wir Sie, immer mindestens 1,5 Meter Abstand zueinander, sowie die Nies- und Hustenetikette einhalten.
Das Tragen einer FFP2-Maske ist verpflichtend, solange Sie sich auf dem Gelände bewegen, ebenfalls beim Aufsuchen der sanitären Einrichtungen. Dies gilt nicht während der Veranstaltung, wenn Sie Ihren Platz eingenommen haben.
Die sanitären Einrichtungen befinden sich im Parkplatzareal VOR dem Veranstaltungsgelände. Auch hier sind Sie angewiesen, ausreichend Abstand einzuhalten und Maske zu tragen.
Bitte benutzen Sie die an den Eingängen platzierten Desinfektionsspender!
Personen mit offensichtlichen Erkältungs-Symptomen erhalten keinen Zutritt zur Veranstaltung. Bitte verzichten Sie auf Ihr Kommen, sollten Sie vorab Symptome an sich bemerken. Im Allgemeinen tragen Sie als Besucher selbst Verantwortung für Ihre Gesundheit. Wir behalten uns jedoch vor, Personen, die dagegen verstoßen, vom Veranstaltungsgelände auszuschließen.
Es handelt sich um Freiluftveranstaltungen. Regenjacken oder Decken dürfen mit an den Platz genommen werden, das Aufspannen von Regenschirmen ist allerdings nicht gestatttet. Bei leichtem Regen findet die Veranstaltung statt und wird nicht abgesagt. Bei starkem Unwetter kann die Veranstaltung leider nicht durchgeführt werden und entfällt aufgrund höherer Gewalt. Ein Nachholtermin wird dann für die Kulturfabrik gesucht.
Bitte informieren Sie sich vorab tagesaktuell über unsere Homepage.
Wir freuen uns, auch im Namen der Künstler*innen, und wünschen Ihnen allen und uns ein wunderschönes Kulturwochenende bei hoffentlich schönem Sommerwetter.

Ihr/ Euer
KUFA-Team

Um eine Verfolgbarkeit von Kontaktpersonen bei einer nachgewiesenen Corona-Infektion während der von Ihnen besuchten Veranstaltung zu ermöglichen und um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, werden Sie gebeten, bei Ihrem Besuch Ihre Kontaktdaten bei uns zu hinterlassen. Sie können dies bei Ihrem Besuch in der Kulturfabrik tun (Formular liegt aus) oder auch bereits im Vorfeld zuhause (download Formular).

Kulturfabrik Bürozeiten

Von Dienstag bis Freitag, 9 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 15 Uhr stehen wir Ihnen bis auf Weiteres sehr gerne telefonisch (09171 848-714) oder per E-Mail zur Verfügung. Sobald das Haus wieder geöffnet werden darf, informieren wir darüber. Für einen persönlichen Besuch ist eine vorherige Terminvereinbarung per Telefon oder E-Mail erforderlich.