Kulturfabrik geschlossen

Die Kulturfabrik bleibt noch bis auf Weiteres geschlossen. Sobald entschieden wurde, wann und unter welchen Bedingungen das Haus wieder geöffnet werden darf, informieren wir Sie umgehend. Wir stehen Ihnen von Dienstag bis Freitag, 9 bis 13 Uhr telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Dringliche Angelegenheiten können ausschließlich mit vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass wir uns bald wieder sehen werden.

Verlegungen/Absagen/Neuigkeiten

In Folge der Maßnahmen gegen das Coronavirus kommt es bei uns zu folgenden Verlegungen und Absagen:

BADEMEISTER SCHALUPPKE verlegt auf 10. Juli 2021
Das 1. Kufa-Comedy-Open-Air im Rother Freizeitbad, das für diesen Sommer am 10. Juli 2020 geplant war, musste um ein Jahr verschoben werden. Jetzt kommt Bademeister Schaluppke am 10. Juli 2021. Karten behalten ihre Gültigkeit.

RINGSGWANDL verlegt auf 25. September 2021
Der ursprünglich für 13. November 2020 angekündigte Termin von Ringsgwandl musste auf 25. September 2021 verlegt werden. Karten behalten ihre Gültigkeit.

ANDREAS REBERS und WELLKÜREN verlegt auf 20. Mai 2021
Am 22. Mai 2020 hätten Andreas Rebers und die Wellküren ihre Bergpredigt bei uns verkündet. Jetzt musste ihr Auftritt verlegt werden. Sie kommen im nächsten Jahr, am 20. Mai 2021. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

NATURALLY 7 verlegt auf 13. Dezember 2020
Auch für das Konzert der New Yorker A-cappella-Band muss der ursprüngliche Termin am 14. Mai bei uns verlegt werden. Jetzt kommen die sieben Soundkünstler am 13. Dezember zu uns. Karten behalten ihre Gültigkeit.

AKKORDEONALE entfallen
Die Akkordeonale am 15. Mai 2020 musste leider entfallen. Karten können an den jeweiligen VVK-Stellen, an denen sie gekauft wurden, zurückgegeben werden. Im Idealfall passiert dies bis einschließlich 30. Juni 2020. Eine große Unterstützung für die Künstlerinnen und Künstler wäre es jedoch, einfach bei der #AktionTicketBehalten mitzumachen. Das heißt, die gekauften Tickets werden nicht zurückgegeben und die Einnahmen werden an die Künstlerinnen und Künstler weitergegeben. So werden sie zumindest vor einem vollkommenen Einkommensverlust bewahrt. 

LAITH AL-DEEN verlegt auf 18. September 2020
Laith Al-Deen eröffnet nun unsere neue Spielzeit 2020/21. Bereits für den 26. April gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

CAROLIN NO verlegt auf 20. September 2020
Bereits für den 25. April gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

WOLFGANG BUCK verlegt auf 2. Oktober 2020
Bereits für den 13. März gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

NORBERT SCHNEIDER verlegt auf 29. November 2020
Das entfallene Bluestage-Konzert von Norbert Schneider & Band wird am 29. November 2020 nachgeholt. Hier behalten bereits gekaufte Karten ihre Gültigkeit.

SENIORENTANZ abgesagt
Auch die Mai-Ausgabe des von der Kulturfabrik organisierten Seniorentanzes am Donnerstag, 28. Mai 2020 in den AWO-Räumen „Auf Draht“ entfällt.
 
29. ROTHER BLUESTAGE jetzt von 19. bis 28. März 2021
In diesem Jahr mussten die 29. Rother Bluestage leider ausfallen. Im nächsten Jahr holen wir aber alles nach - und Marla Glen ist ganz neu als weiterer Headliner hinzugekommen (20.03.21). Außerdem dürfen wir uns 2021 endlich freuen auf die Auftritte von Hot Boogie Chillun (19.03.21), Eric Bibb (26.03.21), Samantha Fish (28.03.21), Kinga Glyk (21.03.21), San2 (24.03.21), Aynsley Lister (25.03.21), Yasi Hofer/Ryan McGarvey (27.03.21), Marc Amacher (26.03.21), Chris Kramer (23.03.21), Van Wolfen (24.03.21), Wolfgang Kalb (20.03.21). Für alle neuen Termine wird zu gegebener Zeit auch ein neuer Ticketverkauf eingerichtet. Die alten Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Noch mehr auf bluestage.de

Über neue Entwicklungen und Änderungen versuchen wir Sie, schnellstmöglich hier zu informieren. Für Fragen wenden Sie sich bitte an uns unter 09171 848-714 (Dienstag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr). Bitte bleiben Sie gesund! Wir freuen uns, wenn wir wieder gemeinsam mit Ihnen Konzerte, Kabarett und vieles mehr erleben können.

Ihr Kulturfabrik-Team

Tickets: Rückgabe oder Spende

Bereits gekaufte Karten behalten für die neuen Termine ihre Gültigkeit. Ausgenommen davon sind die meisten Tickets für die 29. Rother Bluestage 2020 (nur die Norbert-Schneider-Karten behalten für den Nachholtermin am 29.11.2020 ihre Gültigkeit). Die anderen Bluestage-Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Ebenso Karten für verlegte Vorstellungen, wenn der Käufer, die Käuferin den neuen Termin nicht wahrnehmen kann.

Karten für die abgesagte Akkordeonale (15.05.2020) können ebenfall an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Im Idealfall passiert die Kartenrückgabe bis einschließlich 30. Juni 2020. So kann auch das Geld, das gegebenenfalls nicht durch die Ticketrückgabe ausgezahlt wird, sondern in diesem Fall den Künstlerlinnen und Künstlern über die #AktionTicketBehalten zugutekommen wird, schnell gespendet werden.

Wer seine Tickets also trotz Absage nicht zurückgibt, unterstützt damit schnell und unbürokratisch diejenigen, die am längsten von den Schließungen betroffen sind: die Künstlerinnen und Künstler.

Wir beteiligen uns an der #AktionTicketBehalten und möchten an Sie appellieren, gekaufte Tickets aus dem Vorverkauf zu behalten, um vor allem diejenigen Musikerinnen und Musiker zu unterstützen, die jetzt in ihrer Existenz massiv bedroht sind. Die Einnahmen für die Tickets werden an die Künstlerinnen und Künstler weitergegeben, um sie so vor einem vollständigen Einkommensverlust zu bewahren. Falls dies für Sie nicht in Frage kommt, können Sie Ihre Tickets selbstverständlich bei den Vorverkaufstellen zurückgeben, bei denen sie gekauft worden sind.