Laith Al-Deen

18. Sep

Laith Al-Deen

„C’est la vie“ - Akustik-Tour 2020

Fr, 20.00 Uhr, Kulturfabrik

Neuer Termin: Der ursprüngliche Konzerttermin von Laith Al-Deen am 26.04.2020 wurde aufgrund der aktuellen Situation auf den 19. September 2020 verlegt. Nun eröffnet der Musiker mit seiner Band die neue Spielzeit 2020/21 der Kulturfabrik.

Laith Al-Deen gehört zur Spitze in Deutschland, wenn es um Emotionen, große Songs und handgemachte Popmusik geht. "C‘est la vie“ ist sowohl der Name seiner Akustik-Tour im April/Mai 2020, als auch der Titel eines wichtigen Songs auf seinem lang ersehnten, kommenden Studioalbum.

"So ist das Leben" ist die wohl am häufigsten gebrauchte Übersetzung des französischen Ausdrucks "C'est la vie". Das Leben verläuft nicht immer auf geraden Bahnen und es konfrontiert einen immer wieder mit neuen, unerwarteten Herausforderungen. In den Reaktionen darauf sieht Laith Al-Deen die wahre Essenz von leben. Nachdem sich der 2016er-Nummer1-Longplayer "Bleib unterwegs" eingehend mit der Lebensdynamik auseinandersetzte, sind es auf dem neuen Album "C'est la vie" die verschiedenen Kraftquellen des Lebens, die sich in der Liebe, den Arten des Glaubens und in einem selbst wiederfinden. "Ich wollte ein Album schon lange mal im Zuge einer Live-Akustik-Tour vorstellen, da die akustische Instrumentierung zu den großen Stärken meiner Band zählt und sich der musikalische Freiraum sehr positiv auf die Songs auswirkt. Diese Arrangements passen perfekt und werden die Besucher begeistern. Ich freu mich darauf, mit meinen Fans zu feiern – c‘est la vie! Das ist das Leben!“ sagt der Musiker über die kommende Tour.

https://www.laith.de/