Yasi Hofer - 29. Rother Bluestage

27. Mär

Yasi Hofer - 29. Rother Bluestage

Female Guitar Power

Sa, 20.00 Uhr, Kulturfabrik

Was für ein Talent: Steve-Vai-Protegé Yasi Hofer spielt schon jetzt in einer Liga mit den ganz Großen. Wir begrüßen sie zum zweiten Mal bei den Bluestagen.

Yasi Hofer, 25jährige Ausnahmegitarristin aus Ulm, kehrt nach ihrem umjubelten Auftritt vor zwei Jahren mit ihrem dritten Album „Freedom“ in die Kulturfabrik zurück. Bereits ihre ersten Alben „Yasi“ und „Faith“ wurden von der Musikfachpresse bestens rezensiert. Darüber hinaus teilt die Absolventin des Berklee College of Music in Boston die Bühne mit den Who is Who der Gitarristen. Mit Steve Vai, der Yasi als 14-jähriges Ausnahmetalent entdeckte, ist sie seit Jahren regelmäßig auf dessen Europatourneen mit von der Partie. Die neue Scheibe „Freedom“, teilweise instrumental, teils auch von ihr gesungen und eingespielt mit Steffen Knauss am Bass und Christoph Scherer an den Drums, klingt ehrlich, ausgereift und konzentriert sich aufs Wesentliche: erdige Gitarrenriffs und gefühlvoll komponierte Songs.

Ursprünglich war diese Show als Doppelkonzert mit dem US-Amerikaner Ryan McGarvey geplant. Aufgrund der pandemischen Situation musste der Gitarrist aus Albuquerque im US-Bundestaat New Mexico seine Frühjahrstour 2021 leider absagen.

www.yasihofer.com