Wolfgang Buck

03. Okt

Wolfgang Buck

„Iech wär dann do“

Sa, 20.00 Uhr, Kulturfabrik

Wolfgang Buck hätte ursprünglich bei uns am 13. März 2020 autreten sollen. Bereits für diesen Termin gekaufte Karten behalten auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit. Restkarten für den 3. Oktober sind noch unter 09171 848-714 zu haben.

Seit mehr als 30 Jahren spielt Wolfgang Buck seine dialektischen Songs auf den fränkischen Theater- und Konzertbühnen, aber auch im Rest der Republik. In all der Zeit hat er sich seine humane Haltung und seinen Witz bewahrt, seine sprachliche Süffigkeit, sein differenziertes Denken und sein wunderbares Gitarrenspiel. Auch in der Konzertsaison  2020/21 gilt deshalb: "Iech wär dann do". Er steht gelassen auf der Bühne, ohne aufdringliche Bier- und Klößseligekeit, ohne fränkisch-volkstümelndes Auftrumpfen, sondern weltoffen, präsent und tolerant, die Statur bridscherbraad, die Musike budderwaach, die Wörter blitzgscheid, der ganze Mensch einfach sümbaddisch.