Aktuelle Hygienebestimmungen

Liebe Besucher:innen der KUFA,

die neue Spielzeit startet und mit ihr einige Neuerungen in dieser nun schon eineinhalb Jahre andauernden Pandemie. Auf Basis der 14. Infektionsschutzverordnung (BayIfSMV) dürften wir den Saal nun wieder voll auslasten und ohne Mindestabstand von 1,5 m bestuhlen. Um die Sicherheit für alle Besucher:innen bestmöglich zu gewährleisten, verringern wir bei Veranstaltungen, bei denen bereits seit Langem mehr Karten verkauft sind dennoch unsere alte Maximalkapazität und versuchen, zumindest einen gewissen Abstand, bzw einen freien Sitz zwischen haushaltsfremden Personen zu lassen (dann OP-Maskenpflicht auch während der Veranstaltung am Platz).

Wenn wir den Mindestabstand von 1,5 m gewährleisten können, gilt am Sitzplatz keine Maskenpflicht. Wir entscheiden individuell pro Veranstaltung, ob der Mindestabstand eingehalten werden kann und somit die Maskenpflicht entfällt und Getränke auch am Platz konsumiert werden können. Dies kommunizieren wir jeweils vor und bei der Veranstaltung.

Im Foyer dürfen unabhängig der Auslastung Getränke konsumiert werden, wofür die Maske KURZ abgenommen werden kann. Durch allgemeine Maßnahmen wie die Anwendung der 3G-Regel und unsere Lüftungsanlage schaffen wir gute Voraussetzungen für einen weitgehend entspannten Kulturgenuss im Innenraum. 

Bitte lesen Sie sich alle weiteren Hygienemaßnahmen im Anschluss sorgfältig durch – sie sind verbindlich und Voraussetzung, dass wir alle zusammen wieder Kultur genießen können.

Derzeit liegt im Landkreis Roth die Inzidenz über 35 und es gilt für Veranstaltungen die 3G-Regel. Das heißt, alle Besucher:innen, die noch nicht vollständig geimpft oder genesen sind und keinen entsprechenden Nachweis vorweisen können, benötigen einen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einen PCR-Text (nicht älter als 48 Stunden) an einer offiziellen Teststation (Testzentren, Arztpraxen oder Apotheken).

Handdesinfektion
Bitte benutzen Sie die an den Eingängen platzierten Desinfektionsspender.

Kontaktdatenverfolgung
Ihre Kontaktdaten werden am Einlass erfasst. Bringen Sie dazu gerne das Kontaktdatenformular ausgefüllt mit, das Sie hier ausdrucken können. Ebenfalls ist die Kontaktaufnahme durch die Luca-App möglich. Folgen Sie bitte den Hinweisen unseres Einlasspersonals.

Maskenpflicht
Das Tragen einer medizinischen Maske für alle Besucher über sechs Jahre ist mittlerweile ausreichend. Bei einigen Veranstaltungen (mehrfach verschobene Veranstaltungen, bei denen bereits mehr Karten verkauft wurden) kann der Mindestabstand von 1,5 m nicht garantiert werden. Dort muss die Maske auch während der Veranstaltung am Platz aufbehalten werden. Im Foyer darf diese dann unter Einhaltung der AHA Regeln KURZ für den Verzehr von Getränken abgenommen werden.

Mindestabstand
Bitte achten Sie darauf, dass alle Personen (außer zusammengehörige Personen) im Gebäude mindestens 1,5 m Abstand zueinander, sowie die Nies- und Hustenetikette einhalten. Im Saal gibt es bei einigen wenigen Veranstaltungen einen Mittelweg, d.h. es wird versucht, zwischen haushaltsfremden Personen einen freien Platz lassen. Die Maske ist dann obligatorisch. Bei den meisten Veranstaltungen können wir auch im Saal den Mindestabstand garantieren und somit am Platz auf die Maske verzichten.

Garderobe
Es gibt keine Garderobe. Bitte lassen Sie schwere Gepäckstücke wie Rucksäcke oder Reisetaschen zu Hause. Jacken dürfen mit an den Platz genommen werden.

Pause
Die Veranstaltungen finden nun wieder mit Pause statt. An den Toiletten und am Gastro-Bereich muss auf das Einhalten des Mindestabstandes geachtet werden. 

Gastronomie
Getränke gibt es an unserer Gastronomietheke. Bitte halten Sie auch hier unbedingt den Mindestabstand ein. Um Getränke zu konsumieren, darf der Mund-Nasen-Schutz an den Foyer-Tischen KURZ abgenommen werden, sofern dabei ein Mindestabstand von 1,5 m zu haushaltsfremden Personen eingehalten wird. 

Ausschluss
Personen mit offensichtlichen Erkältungs-Symptomen erhalten keinen Zutritt zur Veranstaltung. Bitte verzichten Sie auf Ihr Kommen, sollten Sie vorab etwaige Symptome an sich bemerken. Wir behalten uns vor, Personen, die dagegen verstoßen, vom Veranstaltungsbesuch auszuschließen.

Wir freuen uns über gemeinsamen Kulturgenuss.