26. Kindertheater-Festival: "Der Räuber Hotzenplotz"

10. Jul

26. Kindertheater-Festival: "Der Räuber Hotzenplotz"

Figurentheater Ingolstadt, ab 4 Jahre

Fr, 09.15 Uhr, Kulturfabrik

Er ist äußerst gerissen und gefürchetet: der Räuber Hotzenplotz. Als er der Großmutter eine ganz besondere Kaffeemühle stiehlt, ruft das sofort Kasperl und Seppl auf den Plan.

Die Kaffeemühle ist nämlich Kasperls und Seppls Geburtstagsgeschenk an die Großmutter gewesen, und die müssen sie - komme, was wolle - dem Räuber Hotzenplotz wieder abnehmen. Doch dieser Hotzenplotz ist mit allen Wassern gewaschen, lauert den beiden auf und verkauft Kasperl an den Zauberer Petrusilius Zwackelmann, der unbedingt eine Küchenhilfe braucht. Jetzt kann eigentlich nur die gute Fee Amaryllis helfen, die der Kasperl, in Zwackelmanns Schlosskeller gesperrt, findet - allerdings ist sie in eine Unke verzaubert.

Der Kinderbuchautor Ottfried Preußler schuf mit seinem Räuber Hotzenplotz bereits 1962 eine Figur, die sich gleichbleibender Beliebtheit bei Kindern in vielen Ländern erfreut. Die Bücher wurden in 34 Sprachen übersetzt, millionenfach verkauft, als Hörspiel veröffentlicht und 2006 erfolgreich verfilmt. Preußler ist einer der bekanntesten Kinderbuchautoren. Bis heute zählen "Krabat", "Der kleine Wassermann", "Das kleine Gespenst" und "Die kleine Hexe" zu den bliebten Kinderlektüren.

Dauer ca. 50 Minuten