Festival of Irish Folk Music

Irish Spring 2023

Irish Spring is back: Endlich dürfen wir uns wieder freuen über einen Querschnitt durch die vitale und sich ständig im Fluss befindende irische Musikszene. Newcomer und längst etablierte Stars stehen beim Irish Spring Festival 2023 auf der Bühne.
 

Bewährtes und Neues präsentieren - das ist der Anspruch an dieses Festival, das seit 2001 Freund*innen irisch/keltischer Musik begeistert. Eimear Magee & Jordan Lively aus Nordirland teilen schon seit Kindesbeinen die Leidenschaft für die Musik ihrer Heimat und verstehen es sowohl stimmlich also auch auf ihren Instrumenten, der Gitarre und der Fiddle, zu überzeugen. Zudem ist Eimear auch noch als Tänzerin bei dieser Tour am Start. Eigentlich nahezu überflüssig, Eleanor Shanley & Band vorzustellen. Eleanor Shanley war jahrelang Sängerin der legendären irischen Folkband „De Danann“ und ihre Zusammenarbeit mit der „Dubliners“-Legende Ronnie Drew dürfte Vielen auch noch in bester Erinnerung sein. Unterstützt wird sie von Luke Coffey [Banjo, Mandoline, Fiddle] und Niall Hughes [b].
Die siebenmalige Gewinnerin der renommierten All Ireland Championships Lisa Canny [Harfe & Banjo] lässt es sich nicht nehmen, gleich mit einer sechsköpfigen Band ein musikalisches Feuerwerk zu zünden. Lisa ist hörbar verwurzelt in der Musiktradition ihrer irischen Heimat, versteht es jedoch vorzüglich, diese Musik mit anderen Stilrichtungen zu verschmelzen, bis hin zu Pop und HipHop-Elementen. Eine außergewöhnliche Musikerin mit starker Begleitung: Niall Hughes [b], Tod Doyle [perc], Rashaan Brown [guit], Niamh Hinchy [Backing voc], Niall O'Halloran [Backing voc].

Dienstag, 07. März 2023
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Kulturfabrik
VVK 35 € / AK 37 €

Karten